- BSN Bügelfolie - Applikationen aufbügeln



Die hinten an der Applikation angebrachte „BSN-Folie“ ist praktisch ein Kleber in Folienform, der durch Hitze aktiviert (flüssig) wird. Hersteller Gütermann SULKY®

Gebrauchsanweisung    !! nur auf Baumwoll- oder Leinenstoffen verwenden!!
Schutzpapier (weißes ähnlich wie Butterbrotpapier) abziehen. Stoffe an der Stelle bügeln, auf die das Motiv appliziert werden soll. Durch das Bügeln lösen sich Appreturen auf, Stoff und Kleber verbinden sich optimal.
Beschichtete Applikation auf den Trägerstoff (z.B., ein T-Shirt, eine Hose) legen und mit dem Bügeleisen (Einstellung 3 Punkte, Baumwolle) 25 bis 40 Sekunden fest aufdrücken. Bitte auch von hinten bügeln, da die Applikation dick ist und die Hitze nicht 100%-ig ankommt. Ecken und Kanten besonders lang bügeln. Auskühlen lassen. ACHTUNG beim Applizieren auf dickeren Stoffen (z.B. Taschen oder Kissen) prüfen Sie bitte, ob sich der Kleber verflüssigt hat (seitlich kurz anheben, dann wieder überbügeln)
Der Kleber entfaltet nach 48 Stunden seine dauerhafte Klebekraft und ist DANACH erst bis 40°C waschbar. Bitte keinen Weichspüler benutzen, dieser kann den Kleber lösen.
Obige Angaben sind vom Hersteller. Eigene Erfahrung: 60°C Waschmaschine + Trockner haben den Kleber nicht gelöst (kann dafür aber natürlich keine Garantie übernehmen)
Viel Spaß mit den Applikationen wünscht Rock-Queen Jea

Hier gibts Stickapplikationen zum Aufbügeln

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen